Blutsifer liegt in der Nähe des Flughafens und der Denver ist erschreckend.

5. Schlacht bei Lützen

In Lützen gehalten entscheidenden Schlacht während des Dreißigjährigen Krieges, in der Protestanten gegen Katholiken kämpfen. Schweden steht unter dem Kommando von König und ein von einem der größten Generäle in der Geschichte – Gustav II Adolf.
Afold revolutioniert die schwedische Armee, die deutlich die Art und Weise verändert sie beginnen, seine Krieger zu führen. Es schafft eine ständige nationale Armee, mit außergewöhnlichen Moral und Disziplin. Außerdem will immer die neueste Technologie, um den Vorteil im Kampf zu haben. Adolf ihre Truppen unmenschliche Praxis ausgesetzt und wurde Schweden in einem der großen Mächte seiner Zeit.

4. Pearl Harbor
Japanische Überraschungsangriff auf Pearl Harbor zieht USA in den Ersten Weltkrieg. Der Angriff wurde später als Kriegsverbrechen definiert, weil die Japaner es auf den Feind, ohne zuerst den Krieg erklären auszuführen.

pearl Harbor
Das große Problem für Japan beweist die Tatsache, dass der Angriff auf Pearl Harbor sofort den Blick auf das amerikanische Volk zu ändern, die den Krieg nicht unterstützt haben. USA trat dem Krieg und unmittelbar Operationen gegen Japan begann.
Bombardierung Land der aufgehenden Sonne am Boden zerstört. Während des Krieges 67 japanischen Städten verbrannt werden, getötet nur Tokio mehr als 200 000 Zivilisten.
Offensichtlich Atombomben sind der letzte Nagel im Sarg der Japaner, die vollständig besiegt werden. Pearl Harbor führt schließlich zum Verlust von Japan in den Krieg.

Durch die 1812 erreicht Napoleon herausragende Leistungen und Siege über Spanien, den Niederlanden, Italien, Österreich und Preußen. Er schaut nach Russland und seinen Krieg erklärt, unter dem Vorwand, dass sie die polnische Land freigeben wird.

Schlacht von Borodino
Nach ihrem Weg nach Moskau, Napoleon die russische Armee in der Nähe von dem Dorf Borodino am 7. September 1812 zu konfrontieren. Er schaffte es, den Preis von 45.000 Russen getötet oder verwundet und 35.000 getötet oder verwundet Französisch zu gewinnen.
Napoleon aber nicht bekommen eine Chance, seine Belohnung zu genießen. Erste Nacht Moskau wurde in Brand gesetzt. Die Flammen der größte Teil der Stadt und zwingt die Französisch Kaiser Deckung zu verlassen. Das macht es im Winter, griffen viele logistische Probleme für Französisch und russische Kavallerie verursacht kontinuierlich nach hinten oder einzelne Soldaten.
Während seiner Pensionierung verloren Napoleon einen großen Teil seiner Armee. Danach verliert sie ihre Krone, weil seine Kräfte geschwächt, nachdem die russische Invasion in den Krieg der Sechsten Koalition führte, nach dem er ins Exil auf die Insel Elba geschickt wurde.
1. Weltkrieg
Das schlimmste in der Geschichte Pyrrhussieg für die Alliierten im Ersten Weltkrieg. Obwohl die Deutschen besiegt, Austro-Ungarn und die Osmanen, sind verheerend die Folgen des Krieges für alle fast in den Krieg verwickelt. Der Sieg verursacht mindestens vier großes Problem für die Alliierten.
WWI
Der erste ist der Vertrag von Versailles, die die Strafen nach Deutschland nach dem Krieg bestimmt. Die Schwere dieser Sanktionen direkt an den Aufstieg Hitlers zur Macht beitragen – auch für Zweiten Weltkrieg. Ohne Waffenstillstand würde Hitler der Lage sein, das Leiden des deutschen Volkes nicht auszunutzen und sich nicht ihrer immensen Hass gegen die Französisch.
Zweitens ist die Wirkung des Krieges auf Großbritanniens erschreckend. Vor dem PSV Land ist die reichste der Welt. Großbritannien, waren sich jedoch einig, finanziell fast alle ihre Verbündeten zu unterstützen. Darüber hinaus erschöpft die Kosten für Waffen, Munition, Lebensmittel und Pferde fast alle ihre Mittel.
Großbritannien verlor seine Position als größte Supermacht in der Welt während dieses Krieges, die fast es finanziell zerstört. Es war während und nach dem Krieg Aufstieg und Unabhängigkeitsbewegungen. Die größte von ihnen ist Irish, die im Jahre 1921 in seinem Ziel gelungen und den irischen Freistaat geschaffen.
Drittens erlitt die Französisch große Verluste, weil ihr Land im Grunde das Hauptschlachtfeld im Konflikt dreht. Die Wirtschaft in Frankreich wurde nach dem Krieg abgerissen. Die meiste Industrie zerstört wird – ganze Regionen sind in Schutt und Asche. Wegen der vielen Blindgänger artileriyni, Teile von Frankreich noch von der Eingabe verboten.
Schließlich wurde der russische Zar während des Krieges gestürzt. Große Verluste an Menschenleben und lähmen die Wirtschaft des Landes eine Revolution entzünden. Bolschewiki die Macht ergriffen und Kommunismus besiegt Russland.
Um ihre Beteiligung am Krieg zu beenden, unterzeichneten die Bolschewiki einen Waffenstillstand mit Deutschland, in denen Russland ihre weite Gebiete gibt. In diesem Chaos steigt und Bürgerkrieg.
Durch die nicht in der Lage Russland, erklären viele Länder, darunter Estland, Finnland, Litauen, Lettland und Polen ihre Unabhängigkeit.

Ein Gedanke zu „Blutsifer liegt in der Nähe des Flughafens und der Denver ist erschreckend.

Kommentare sind geschlossen.