Parkett (auch massive Parkett oder Holzblockboden)

Im klassischen Sinne ist es 100% Naturholz. Etage des Arrays ist nie aus der Mode, hat er immer sehr angesehen und sprach über die Lebensfähigkeit seines Besitzers. Feste Bodenplatte Dicke kann von 14 bis 25 mm variieren. Jede Parkettstäbe auf den Umfang, der mit einer Verbindung „Nut und Feder“ (oder „Nut und Feder“). Hergestellt Böden können aus verschiedenen Holzarten, sowohl klassische als auch vertrauter unsere Ohren: Eiche, Esche, Nussbaum, Birke, Ahorn, Erle in Europa wächst und exotisch: Tauari (Brazilian Eiche), Jatoba (brasilianische Kirsche), Kempas , Sucupira, Teak, Mahagoni, Merbau und andere., ursprünglich aus Südamerika, Brasilien, Indonesien, Afrika, Südostasien und anderen. Natürlich sind die Kosten für exotische Hölzer um Größenordnungen höher als in unserer Klimazone wächst.
Parkettbrett

Parkettbrett (Furnier Parkett) ist ein Mitglied der nur ein Drittel des Furniers Edelholz (Lamellen), und der Rest seiner Struktur ist ein paar Schichten aus Sperrholz, die aus verschiedenen Holzarten hergestellt werden kann. Heute ist der Markt von Holzblockboden mit einer Dicke von 11 bis 17 mm dargestellt. Veneers können bis zu 5 mm dick sein. Es ist erwähnenswert, dass bei der Bildung der Kosten für Holz einer der bestimmenden Faktoren Bodenbelag ist genau die Dicke von wertvollen Holzarten. dh Wert von 2-Schicht-Platte der Technik, die Lamellendicke von 4 mm erreicht hat, wird das Produkt mit einer Dicke von 2,8 mm höher als die Kosten von Lamellen sein. In 2-Schicht-Platte von Engineering für Streifen verwendete Verbindung „Nut und Feder“, wie er in den massiven Bohlen verbinden. Ein perfektes Produkt ist ein 3-Schicht-Parkett Bord, wo das Verriegelungssystem verwendet wird, um die Streifen zu verbinden.

Es ist auch erwähnenswert, dass als eine massive Bretter und Planke Holzboden um den Umfang mit mikrofaskoy zur Verfügung gestellt. Die Fase ist nicht nur zu vermeiden, dass die Integrität der Schutzschicht des Brettes zu gefährden, sondern trägt auch einige dekorative Last – Array von Facette sieht einfacher und übersichtlicher, jedes Brett des Bodens auseinander aussieht, und das ganze Muster des Geschlechts – ist abgeschlossen.

Lassen Sie uns auf den zweiten Teil der Spekulation machen. So haben wir den Bau der beiden „Rivalen“ betrachtet, markiert die Unterschiede zwischen ihnen und wissen jetzt sicher, dass das gleiche Aussehen nicht sagen das gleiche über die Innenseite Füllung!
Verschiedene Design führt zu unterschiedlichen Arten von Stapeln.

Wir wenden uns zuerst mit dem Array. da Array – es ist völlig natürlich Holz, ist es mehr als ein Furnierboden ist Umwelteinflüssen ausgesetzt, oder empfindlicher auf Veränderungen des Klimas. saisonale Schwankungen empfohlen Array auf einem Substrat gestapelt zu minimieren. Das Substrat kann Sperrholz oder OSB-Platten eingesetzt werden, die (mit Kleber und Schrauben) auf dem Betonboden befestigt sind.

Technik und Fußböden haben eine einfachere Methode zu legen. Für die Verlegung von Engineering-Board 2-Schicht, üblicherweise verwendeten Verfahren davon direkt an den Estrich Kleben, aber vergessen Sie nicht, dass der Estrich in diesem Fall in einem einwandfreien Zustand sein muss (glatt, nicht porös, es nicht bröckeln). Legen 3-Schicht-Dielen mit einer Rastverbindung kann schwimmend (leimlosen) Verfahren auf dem Substrat hergestellt werden oder durch auf dem Estrich geklebt wird.

Das Wichtigste, was Sie über Parkett- und Fußboden wissen müssen, wissen wir bereits. So versuchen wir, in den bereits erworbenen Kenntnisse Vorteile dieser Arten von Materialien zu markieren.

Zunächst wird ein Array, wie bereits erwähnt, ist ein solides Stück Holz, 100% umweltfreundliches Naturprodukt, dessen Struktur enthält keine künstlichen Materialien, im Gegensatz zu Bohlen, Furnieren, bei denen nur wenige Millimeter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.